Pressemitteilung 01/2016 zur Boot Düsseldorf

myWay MarineEvents, News2 Comments

Das neu gegründete Unternehmen wird mit der Marke myWay Elektromobilität auf dem Wasser etablieren. Sportliche RIB Schlauchboote bilden den Anfang und werden auf der Boot 2016 in Düsseldorf erstmals präsentiert.

Ein echtes Start-Up

Warum Elektromobilität nur auf der Straße vorantreiben, dachte sich der Unternehmensgründer Julian Haslberger schon während des Studiums, und beschäftigte sich intensiv mit dem Markt für Elektroboote. Selbst leidenschaftlicher Bootsfahrer, war für ihn klar, dass bei einem Elektroboot der Spaß nicht zu kurz kommen sollte. Und so waren die Eckpunkte für einen neuen Ansatz schnell definiert: leistungsfähige Motoren, kombiniert mit extrem leichten Booten sorgen für maximalen Fahrspaß in Gleitfahrt.

Der Markt steht am Anfang

Die neue Führerscheinregelung in Deutschland (bis 15PS) macht es möglich, schnelle Gleiter zu bauen, welche eine neue, und wesentlich breitere Zielgruppe ansprechen. Zulassungsbeschränkungen auf Binnenrevieren, hoher Wartungsaufwand bei Benzinmotoren und nicht zuletzt das deutlich gestiegene Umweltbewusstsein sind die Protagonisten für innovative Elektroboote.

Zwei starke strategische Partner

Mit Torqeedo als Weltmarktführer für leistungsstarke elektrische Bootsantriebe lag der Partner für die Motoren direkt vor der Haustür. Hier kommt myWay die enorme Sortimentsbreite (von 2PS bis 80PS) ebenso zugute, wie die enge Abstimmung bei der Entwicklung. Mit der in Italien ansässigen Bootswerft SURMARINE wurde schließlich der perfekte Partner für ultraleichte Schlauchboote gefunden. Der „double-shell“ Festrumpf wird dabei mit Schläuchen aus ORCA Hypalon kombiniert, und gewährleistet nicht nur höchste Performance, sondern auch ein langes Bootsleben.

Weltpremiere zur Boot 2016 in Düsseldorf

Auf Basis des kompakten Tenders ST 290 hat die Werft aus Torino das erste Modell für myWay konstruiert. Dabei wurde unter der Sitzbank Platz geschaffen, um die Hochleistungsbatterien von Torqeedo perfekt unterzubringen. Weiterhin wurde der Rumpf optimiert, so dass mit der myWay 290, motorisiert mit dem bewährten Torqeedo Cruise 4.0 spielend Gleitfahrt erreicht wird.

Die Messepremiere können sie auf dem Gemeinschaftsstand von myWay und Surmarine in Halle 10, Stand B74 erleben. Dort wird auch die gesamte Flotte von Surmarine zu sehen sein, welche von myWay als Stützpunkthändler für Deutschland vertrieben wird.

 

 

Besuchen Sie uns auf der Boot 2016

2 Comments on “Pressemitteilung 01/2016 zur Boot Düsseldorf”

    1. myWay Marine

      Hallo Herr Grote,

      selbstverständlich lesen wir das, und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.
      Wir laden sie herzlich ein uns auf der „Boot Düsseldorf“ in Halle 10 Stand B74 zu besuchen.

      Vielen Dank!

      Beste Grüße
      myWay Marine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.